Crossfire: Vollendung – Sylvia Day


351_54580_173837_xxl

Vielen Dank an den Heyne Verlag und Frau Franziska Amann für das tolle Buch!

Erscheinungsdatum: 11.10.2016
Seitenanzahl: 544 Seiten
Verlag: Heyne
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 8,99 Euro
  • Hörbuch: 14,99 Euro

Hier erhältlich: Randomhouse , Amazon , Brunnerbuch

Zur Autorin:

Die Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day stand mit ihrem Werk an der Spitze der New York Times-Bestsellerliste sowie 28 internationaler Listen. Sie hat über 20 preisgekrönte Romane geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit werden ihre Romane millionenfach verkauft.

Quelle: Randomhouse

Klappentext:

Gideon und Eva – der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören.

Quelle: Randomhouse

Meine Meinung:

Die Geschichte von Gideon und Eva ist nun leider zu Ende und irgendwie bin ich traurig, weil ich die beiden eigentlich sehr gerne gemocht habe, aber der andere Vorteil ist, es wird nicht irgendwas künstlich in die Länge gezogen, da bin ich ja gar kein Freund von.
Mir persönlich hat dieser Band recht gut gefallen, da doch einiges an Ereignissen vorhanden ist und die Handlung nicht nur so vor sich hin plätschert. Einige dieser Ereignisse sind für den Leser doch recht überraschend, sowohl im Guten als auch im Negativen, somit war mir während des Lesens nicht langweilig.
Eva und Gideon haben für mich eine wunderbare Wandlung während der ganzen Reihe durchgemacht. Man merkt, dass die beiden sich mehr miteinander austauschen und auch auf einen zugehen. Ich denke, die beiden haben eine Reifeprozess durchgemacht
Schön war auch wieder, dass die Kapitel aus wechselnder Perspektive von Eva und auch von Gideon erzählt werden, was für den Leser recht angenehm ist, da man sich besser in die Gefühle und in die Handlung einfühlen kann.
Das Ende der Geschichte kam dann überraschenderweise doch recht rasch, obwohl gerade gegen Schluss noch einige Dinge passieren. Persönlich hatte ich aber damit kein Problem. Zudem haben sich zumindest für mich, alle offenen Fragen wunderbar aufgelöst und die Geschichte wurde zu einem schönen Ende gebracht.
Ich denke zum Schreibstil der Autorin muss ich nichts sagen, denn ich finde ihn wieder als sehr angenehm. Ich habe das Buch regelrecht aufgesaugt und war in 2 Tagen fertig, weil es sich locker und angenehm lesen lässt und natürlich die Handlung auch wieder sehr anregend war. Zudem ein großer Pluspunkt finde ich, dass die Autorin  auch die Erotikszenen nicht billig wirken lässt.
Das Cover finde ich sehr toll, allerdings finde ich es etwas schade, dass es keine dunkle Farbgestaltung hat und so nicht unbedingt zu den anderen Büchern der Reihe passt.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Der Abschlussband von Crossfire erhält von mir eine Kauf – und Leseempfehlung. Mir hat es sehr gut gefallen und es ist auch eine Buchreihe, die man definitiv öfters lesen kann.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: