Die Tage in Paris – Jojo Moyes


978-3-499-26790-1-1

Erscheinungsdatum: 23.01.2015
Seitenanzahl: 112 Seiten
Verlag: Rowohlt
Erhältlich als:

  • Hardcover: 8,00 Euro
  • eBook: 5,99 Euro
  • Hörbuch: 7,79 Euro

Hier erhältlich: Rowohlt , Amazon

Zur Autorin:

Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die «Sunday Morning Post» in Hongkong und den «Independent» in London gearbeitet. Der Roman «Ein ganzes halbes Jahr» machte sie international zur Bestsellerautorin. Weitere Nr. 1-Bestseller folgten. Jojo Moyes lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf dem Land in Essex.

Quelle: Rowohlt

Klappentext:

Honeymoon in Paris …
… davon träumen Brautpaare überall auf der Welt. Sophie und Liv leben diesen Traum.
Im Paris der Belle Époque verbringt Sophie die ersten Tage an der Seite ihres Mannes, des Malers Édouard Lefèvre. Die Welt, die er ihr, dem Mädchen aus der Provinz, zeigt, ist aufregend und neu. Doch das Leben als Frau eines verarmten Künstlers hat auch seine Schattenseiten.
Über hundert Jahre später begibt sich eine andere Braut auf Hochzeitsreise in die Stadt der Liebe. Hals über Kopf haben Liv und David geheiratet. Doch die Tage in Paris sind nicht ganz so unbeschwert und romantisch, wie Liv sich das erhofft hat. Hat sie gerade den Fehler ihres Lebens begangen?
Erst ein Gemälde bringt die Liebenden einander wieder näher …

Quelle. Rowohlt

Meine Meinung:

So, nun endlich, habe ich mal wieder ein Buch von meinem Stapel ausgeborgter Bücher gelesen, leider greife ich viel zu selten auf den diesen Stapel zurück.
„Die Tage in Paris“ ist die Vorgeschichte zu „Ein Bild von dir“. Hier lernen wir Sophie und Liv kennen, die beide Probleme mit ihren Männern haben. Sophies Geschichte wird in der Vergangenheit erzählt und sie verbringt gerade die ersten Tage nach der Hochzeit mit ihrem Mann, dem Maler Lefevre. Livs Geschichte ist in der Gegenwart und sie verbringt die Flitterwochen mit ihrem Mann in Paris.
Da es ja nur die Vorgeschichte ist, wir hier alles nur mehr oder weniger kurz angeschnitten und so konnte ich als Leser keine richtige Verbindung zu den beiden Hauptprotagonistinnen herstellen. Ansonsten war es aber sehr nett erzählt und ich kann auch beide Damen sehr gut verstehen.
Vielleicht wäre die Geschichte im Buch als Prolog besser gewesen, da ja 8 Euro für so ein dünner Buch doch nicht so günstig sind. Es hat aber eine sehr schöne Aufmachung und wird als Hardcover verkauft, was ich positiv finde.
Zum Schreibstil der Autorin kann ich nur sagen, er ist so angenehm zu lesen, wie sonst auch, da sie es wunderbar versteht Personen und Gegenden zu beschreiben. Man fühlt sich gleich wohl.

Fazit:

4 von 5 Sterne. Schöne Geschichte, die man wunderbar zwischendurch lesen kann.

 

 

 

 

Advertisements

  3 comments for “Die Tage in Paris – Jojo Moyes

  1. 31. Oktober 2016 um 8:14

    Kann ich mir vorstellen, dass es bei so einem dünnen Büchlein etwas schwierig ist „reinzukommen“… Ich habe erst nachdem ich „Ein Bild von dir“ gelesen habe, die Vorgeschichte gelesen und das war natürlich einfacher…;-) Dann viel Spass beim lesen von „Ein Bild von dir“… 😉 Lg nanacara

    Gefällt 1 Person

    • 31. Oktober 2016 um 9:35

      Ja, ich werde „Ein Bild von dir“ auch demnächst lesen. Es liegt bei mir noch auf dem Stapel der ausgeborgten Bücher und diesen Stapel versuche ich zu reduzieren, aber es ist gar nicht so einfach, wenn man immer aktuelle Rezensionsexemplare bekommt. 😉 Lg, Eva

      Gefällt 1 Person

      • 31. Oktober 2016 um 13:03

        Versteh ich… 😉 Aber kannst dich darauf freuen, wenn du ihre Bücher magst, denke ich, wirst du auch Spass haben bei diesem Buch… 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: