(Blogtour) Himmlische Dämonen – Elisa Joy

15193568_1205241412869477_7471057805382729722_n

Hallo liebe Besucher der Blogtour zu „Diamonds on Tour“,

ihr habt nun wahrscheinlich schon einige Beiträge im Rahmen dieser Tour gelesen und ich freue mich, dass ihr heute bei mir zu Gast seid.
Nun darf ich euch heute folgendes Buch vorstellen:

51qfbhkifdl

Erscheinungsdatum: 25.11.2016
Seitenanzahl:
Verlag: Dark Diamonds
Erhältlich als:

  • eBook: 3,99 Euro

Hier erhältlich: Dark Diamonds , Amazon

Zur Autorin:

Elisa Joy wurde in Bayern geboren und lebt dort noch heute mit ihrer Familie. Düstere gefährliche Helden und ein Happy End haben es ihr besonders angetan. Laptop und Tee ist die Grundausstattung, um in ihre Welten abzutauchen. Eine weitere Leidenschaft ist für sie das Reisen. Am besten in nordische mystische Länder, wo ihr immer wieder neue Romanfiguren über den Weg laufen.

Quelle: Dark Diamonds

Klappentext:

Groß, muskulös, mit einer gefährlichen Ausstrahlung, aber dem betörend schönen Gesicht eines Engels … Es ist kein Zufall, dass Marius aussieht wie ein Kind des Himmels und der Hölle: Er ist auch eins. 25 Jahre durfte er als normaler Mensch aufwachsen, jetzt soll er als erste Kreuzung zwischen Engeln und Dämonen beweisen, welche Kraft in ihm überwiegt. Um ihn von der guten Seite zu überzeugen, wird ihm die Himmelsbotin Caressa zugesandt. Aber mit jeder Minute in seiner Nähe muss sich die bildhübsche Engelsfrau eingestehen, dass Marius‘ dämonische Seiten nicht von ihm wegzudenken sind und dass ihr Herz trotzdem für ihn schlägt… 

Quelle: Dark Diamonds

Meine Meinung:

Ich fand die Grundidee, wie eine Kreuzung aus Himmel und Hölle für Frieden Sorgen soll sehr interessant und spannend, deswegen wollte ich auch das Buch lesen. Als ich die Geschichte nun beendet habe, muss ich sagen, ich bin begeistert.
Die Geschichte ist eine wunderbare Mischung Liebe und Fantasy und Action, also denke ich, dass für jeden Leser etwas dabei sind wird und es wurde auch nie langweilig.
Mir hat es sehr gut gefallen, wie Marius erfährt, dass er eine Mischung aus Engel und Dämonen sein soll fand ich spannend zu lesen, wie er es aufnimmt. Ich meine zuerst war er froh, dass er seine Arbeit machen kann und in diesem recht erfolgreich ist und plötzlich erfährt er das Geheimnis. Hat die Autorin sehr toll beschrieben.
Die Handlung wird auch sehr interessant gemacht, dass Marius sich nicht gleich entscheiden kann auf welche Seite er gehen und unterstützen soll, weil er in jeder Seite was sieht. Hier gibt es aber auch einige Überraschungen für den Leser.
Die Geschichte wird aus wechselnder Perspektive von Marius und Caressa erzählt. So lernen wir auch Caressa genauer kennen, die als eine Art Beschützer für Marius eingeteilt worden ist. Man merkt auch als Leser so recht schnell, dass es zwischen den beiden knistert, was ich eine sehr schöne Liebesgeschichte finde, da es auch für den Leser einige Ereignisse gibt.
Mir waren beide Hauptcharaktere sehr sympathisch und ich habe mit ihnen mitgelitten und gehofft, dass es klappt.
Der Schreibstil ist richtig toll und ich finde die Geschichte ist leicht und flüssig geschrieben. Ich hatte auch als Leser keine Probleme in die Handlung einzusteigen. Auch finde ich die Mischung sehr gelungen, da ich denke, dass es nicht  sehr einfach ist, wenn man Liebe, Action und Fantasy mischen will und es auch noch interessant machen will.

Das Cover finde ich auch richtig toll und wurde sehr schön gestaltet. Es wirkt für mich richtig geheimnisvoll. Die Wechsel aus Hell und Dunkel unterstützen das ganze noch.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Definitiv eine Kauf – und Leseempfehlung für diese Geschichte. Unterhält wunderbar!

 

Gewinnspiel:

So meine Lieben, nun zur Frage des Tages:

Wenn ihr eine Kreuzung aus Engel und Dämon wärt, für welche Seite würdet ihr euch entscheiden und wieso?

Kommentiert fleißig, damit ihr auch in den Lostopf für die tollen Gewinne hüpft! Bewerbung bis 3.12!

Gewinne:
1. Überraschungspreis “Snow Fyre”
2. Überraschungspreis “ Himmlische Dämonen”
3. Überraschungspreis “Seday Acadamy 2”
4. Überraschungspreis “Melody of Eden”

 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden

 

 

 

Advertisements

  10 comments for “(Blogtour) Himmlische Dämonen – Elisa Joy

  1. Amelie Summ
    30. November 2016 um 21:18

    Hallo Eva Maria,

    Was für eine schwere Frage! Ok. ich versuche es mal mit meiner Antwort. Zum einen würde ich mich wahrscheinlich doch eher auf die Seite der Engel begeben, denn meist sind diese ja für das Positive. Allerdings soll es ja dann doch auch mal Querdenker unter ihnen geben wodurch sie dann doch wieder nicht ganz so gut sind. Bei Dämonen ist es ja meist umgekehrt. Sie stehen für das Schlechte, jedoch gibt es auch da wieder ein paar, wenn auch Wenige, die sich auf die Seite des Guten begeben. Ach menno, wie soll man sich denn da entscheiden….
    Ok. ich entscheide mich für das Licht im Sinne der Engelsseite. 🙂 SO! 😉

    Liebe Grüße
    Amelie Summ

    Gefällt 1 Person

  2. waylandliest
    30. November 2016 um 22:38

    Ich würde mir von beidem das Beste aussuchen 🙂 wenn ich doch eine Mischung aus beidem bin, wieso muss ich mich dann für eins entscheiden? 😉 Die Engel haben ganz klar die besseren Ziele und Motive. Fliegen würde ich natürlich auch gerne. Aber Dämonen sind stark, zäh und unerschütterlich. Schwarzen Humor finde ich auch klasse, der ja nicht unbedingt himmlisch ist 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Fatma Saydam
    1. Dezember 2016 um 21:35

    Hallo^^

    Ich würde auch gern ein Mischling bleiben.
    Doch wenn ich mich entscheiden müsste,wäre ich wohl eher ein Dämon.
    Da ich sowieso eher wahrscheinlich in die untere Region muss:D
    Die Dämonen können sich ja Teleportieren. Das wäre cool.^^
    Danke für den tollen Beitrag.

    LG Fatma

    Gefällt 1 Person

  4. CassieBlatt
    2. Dezember 2016 um 17:09

    Huhu,

    für die Dämonische Seite da ich für die Engel bestimmt nicht nett (oder was auch immer) genug bin.

    LG

    Gefällt 1 Person

  5. Tiffi2000
    2. Dezember 2016 um 21:01

    Hallo,

    da für mich Engel doch eher positiv sind, würde ich mich für diese Seite entscheiden. Aber auch die Dämonen wären sehr interessant…

    LG

    Gefällt mir

  6. 2. Dezember 2016 um 21:57

    Huhu,

    ich würde mich für die Seite der Engel entscheiden, da ich damit irgendwie immer die Guten verbinde. 🙂

    Ich wünsche ein wunderschönes Wochenende 🙂

    Liebe Grüße

    Sunny

    Gefällt 1 Person

  7. 2. Dezember 2016 um 23:36

    Hallo, sollte ich mich wirklich entscheiden müssen, würde ich wahrscheinlich die Seite der Engel wählen, diese Vorstellung gefällt mir einfach besser.
    Viele Grüße, Manu(ElasBookinette)

    Gefällt 1 Person

  8. Louise
    2. Dezember 2016 um 23:54

    Ich kann mir vorstellen, dass es schwieriger ist ein Engel zu sein als ein Dämon, aber es ist der schönere Gedanke.
    Und ich wünsche mir auch fliegen zu können 😉
    LG Louise

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: