Sons of Steel Row: Stunde der Entscheidung – Jen McLaughlin


5143fng8w6l-_sy346_

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Erscheinungsdatum: 03.08.2016
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Lyx
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 8,99 Euro

Hier erhältlich: Lyx , Amazon

Zur Autorin:

Jen McLaughlin schreibt sexy Liebesromane, die regelmäßig den Sprung auf die New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerliste schaffen. Mit ihrem Mann und vier Kindern lebt sie in Pennsylvania.

Quelle: Lyx

Klappentext:

Nach zwei Jahren im Gefängnis hat Lucas Donahue nur ein Ziel: eine Führungsposition bei den Sons of Steel Row. Doch zwei Dinge stehen ihm dabei im Weg: sein eigener Bruder, der ihn umbringen will, um selbst an die Macht zu kommen, und die Barkeeperin Heidi Greene, die er vor einer Vergewaltigung durch eine rivalisierende Gang rettet und unter seinen Schutz stellt. Nun muss Lucas nicht nur gegen sein eigen Fleisch und Blut vorgehen, sondern findet sich in einer fingierten Beziehung wieder, die sich mehr und mehr echt anfühlt …

Quelle: Lyx

Meine Meinung:

Hier haben wir den Auftakt der „Sons of Steel“ Reihe und mir hat das Buch recht gut gefallen.
In diesem Teil lernen wir Lucas und Heidi kennen. Lucas ist gerade raus aus dem Knast und lernt in der Bar Heidi kennen. Er rettet sie vor einer Vergewaltigung und nun müssen die beiden vorgeben ein Liebespaar zu sein, um Heidis Leben zu schützen.
Ich fand ja diese Grundidee recht interessant und ich fand das ganze war auch ganz nett umgesetzt, aber dennoch finde ich das die Geschichte einige Schwächen hat.
Wie wahrscheinlich ist es, dass sich eine Frau in einen Typen verliebt, mit dem sie zweimal im Bett war und diese Vergangenheit. Oder wie wahrscheinlich ist es das ein Typ eine Frau vor einer Vergewaltigung rettet und dabei noch zwei der Täter umlegt. Irgendwie waren diese zwei Aspekte nicht ganz überzeugend für mich.
Ansonsten war die Geschichte um die zwei recht spannend, denn ich wollte unbedingt wissen, ob Lucas’s Bruder derjenige ist, der ihn töten will oder ob es hier noch einige Überraschungen gibt. Wirklich sehr spannend.
Auch kommen natürlich auch diverse Liebesszenen vor, die von der Autorin recht sexy, aber nicht billig beschrieben wurden.
Das Buch war angenehm und flüssig zu lesen. Ich denke hier hat die Autorin ein nettes Debüt geschaffen, dass ein paar kleine Schwächen hat. Ich bin auch ganz gespannt, wie Band 2 dieser Reihe werden wird.

Fazit:

4 von 5 Sterne. Diese Geschichte erhält von mir eine Kauf – und Leseempfehlung. Wer sexy Geschichten mag ist hier richtig.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: