Liebe nicht inbegriffen – Ki – Ela Stories

51tmonptbtl-_sx337_bo1204203200_

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

 

Erscheinungsdatum: 20.12.2016
Seitenanzahl: 378 Seiten
Verlag: Montlake Romance
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 4,98 Euro (Kindle Unlimited: gratis)

Hier erhältlich: Amazon

Zur Autorin:

Ki-Ela schreibt seit einigen Jahren Geschichten, die sie zuerst in kleinen Internetforen veröffentlicht hat. Angeregt durch die positive Resonanz, entschloss sie sich, die Geschichten als E-Book anzubieten.
2014 erschien bereits »Mias Schatten« in einer überarbeiteten Ausgabe bei Amazon Publishing, gefolgt von den Neuerscheinungen »Körpertreffer« im Mai 2015 und »Nellys Lächeln« im Oktober 2015.

Quelle: Amazon

Klappentext:

Die Illusion der Liebe ist ihr Geschäft. Schließlich ist Anna Callgirl und verkauft Momente des Glücks an wohlhabende Männer. Mal ist sie verführerisch, mal sexy und verrucht, aber eigentlich macht sie den Job nur, um überleben zu können. Als der charmante Geschäftsmann Chris in die Stadt kommt und Anna bucht, fühlt sie plötzlich mehr, als ihr Job erlaubt. Die aufkeimenden Gefühle scheinen ihr den Weg in ein anderes Leben zu zeigen. Doch eine tragische Entscheidung von Chris stürzt Anna letztlich in eine tiefe Krise. …

Quelle: Amazon

Meine Meinung:

Diese Geschichte fand ich wirklich sehr bewegend und irgendwie auch teilweise traurig. Es ist die Geschichte von Anna, die als Callgirl arbeitet, weil sie keine andere Perspektive sieht. Als sie dann aber Chris kennenlernt, öffnet sie sich das erste Mal und beginnt zu träumen….
Für mich war Annas Geschichte sehr bewegend, weil ich es wirklich brutal fand, wie die Autorin gewisse Stellen beschrieben hat und sie dennoch so „ruhig“ geblieben ist. Ich finde niemand hat es verdient so behandelt zu werden und ich fand die Autorin konnte dem Leser hier die Thematik „niemand ist weniger Wert als jemand anders“ deutlich näherbringen.
Ich fand die Hauptprotagonistin Anna, sehr sympathisch, weil ich es bewundernswert fand, wie sie das alles auf sich genommen hat. Ich denke, sie wirklich eine sehr starke Persönlichkeit.
Auch die Nebencharaktere fand ich recht gelungen. Es gab ein paar die mochte ich mehr und ein paar die waren mir weniger sympathisch. Aber für mich waren alle Handlungen durchaus nachvollziehbar und ich denke, es hätten viele Menschen so gehandelt, wenn sie ähnlichen Situationen gesteckt hätten.
Der Schreibstil war sehr locker und leicht gehalten und so lässt sich die Geschichte sehr flüssig lesen. Die Autorin hat hier auch einen richtigen Mix an Gefühlen in die Handlung gepackt, der mich als Leser wirklich fesseln konnte.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Tolle Geschichte, die einen definitiv fesseln wird, deswegen kann ich sie nur weiterempfehlen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: