Kein Tag ohne dich – Marie Force


u1_978-3-596-29620-0

Erscheinungsdatum: 24.11.2016
Seitenanzahl: 480 Seiten
Verlag: Fischer Taschenbuch
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 7,99 Euro

Hier erhältlich: Amazon , Fischer

Zur Autorin:

Als Marie Force Urlaub in Vermont, USA, machte, spürte sie sofort, dass diese wunderschöne, unberührte Landschaft die perfekte Kulisse für unwiderstehlichen Lesestoff bietet. Auf der Suche nach Souvenirs entdeckte sie in einer idyllischen Kleinstadt den Green Mountain Country Store und lernte dessen Besitzer kennen: eine moderne und sympathische Familie, die mit großer Freude heimische Produkte verkauft. Und schon sah Marie Force das Setting für die Romane vor sich. Fehlt nur noch die Liebe … aber die findet sich in Butler, dem fiktiven Städtchen in dieser Serie, zum Glück an jeder Ecke.
Marie Force lebt mit ihrer Familie in Rhode Island, USA, sie ist New-York-Times-Bestsellerautorin, und allein in den USA verkauften sich ihre Bücher über 4 Millionen Mal.

Quelle: Fischer

Klappentext:

Hannah Guthrie Abbott hatte die große Liebe bereits gefunden. Die Liebe, die alles bedeutet. Doch Caleb ist tot, schon seit sieben Jahren. Aber Hannah kann sich nicht lösen, sie hat Angst davor, sich auf etwas Neues einzulassen. Ihre Familie nimmt Rücksicht auf ihre Gefühle und ist für Hannah da. Trotzdem machen sich die Abbotts Sorgen um ihre älteste Tochter, sie ist zu jung um den Rest ihres Lebens allein zu sein. Aber Hannah bleibt stur. Bis zu jener Nacht, in der sie Nolan küsst.
Nolan Roberts kann sein Glück kaum fassen – ein Kuss von Hannah! Ein Traum wird wahr. Leider hat sie sich seitdem nicht bei ihm gemeldet. Aber Nolan ist geduldig, schon zu lange ist er heimlich in Hannah verliebt. Als Hannahs Auto eine Panne hat, eilt er ihr sofort zur Hilfe. Als Dank lädt Hannah ihn überraschend zu einem Essen ein. Ein wunderbarer Abend in knisternd aufgeladener Atmosphäre lässt Nolan hoffen. Er lädt Hannah zu einem romantischen Wochenende in der bezaubernden Landschaft Vermonts ein, Tage voller Leidenschaft. Diese lassen in Hannah lange verloren geglaubte Gefühle erwachen …

Quelle: Fischer

Meine Meinung:

Es geht weiter mit den Abbotts und es war richtig reizend.
Der zweite Teil der Reihe handelt und Hannah und Nolan und die Geschichte hat mich richtig berührt.
Wir durften ja in Teil eins bereits Hannah kennenlernen. Dieses Mal geht die Autorin hier noch mehr in die Tiefe und erzählt uns mehr über Hannahs Vergangenheit, was ich wirklich sehr rührend fand. Gut gemacht fand ich, wie die Autorin die Gefühlswelt von Hannah dem Leser näherbringen konnte, denn ich denke jedem in solch einer Situation würde es ähnlich gehen.
Auch über Nolan durfte der Leser mehr erfahren und auch er war mir richtig sympathisch, denn ich fand es auch sehr spannend mehr über ihn zu erfahren. In Bezug auf Nolan muss ich auch sagen, finde ich ihn richtig bewundernswert, wie die Autorin auch hier einen richtig tollen Charakter geschaffen hat.
Der Schreibstil der Autorin sagt mir generell sehr zu, denn auch wie schon in den anderen Büchern, die ich bereits kenne, war es auch hier eine sehr gefühlvolle Erzählung, die aber auch einige witzige Elemente hat. Dieses Mal fand ich auch den Epilog sehr witzig, weil man hier schon eine Art Vorschau hat, wer als nächstes dran ist. Tolle Idee.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Auch diese Abbott Geschichte erhält von mir eine Kauf – und Leseempfehlung, da es sehr unterhaltsam ist.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: