Love hits harder 1 – Josie Charles

517xzg7icdl-_sx326_bo1204203200_

Vielen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Erscheinungsdatum: 17.12.2016
Seitenanzahl: 460 Seiten
Verlag:
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 11,99 Euro
  • eBook: 0,99 Euro (Kindle Unlimited: gratis)

Hier erhältlich: Amazon

Zur Autorin:

Josie Charles stammt aus einer mittelgroßen deutschen Stadt. Früh entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Sie würde sich selbst als Romantikerin bezeichnen und hat eine Schwäche für schwierige Typen und mutige Frauen – trotzdem hat es eine ganze Weile gedauert, bis sie den Mut fand, ihren ersten romantischen Roman zu veröffentlichen. Mit fast dreißig hat sie beschlossen, dass die Zeit reif ist. Für Leser und alle anderen ist sie auf Facebook jederzeit zu erreichen und freut sich über Rückmeldungen aller Art.
Josie Charles ist ein Pseudonym.

Quelle: Amazon

Klappentext:

Ein neuer Auftrag führt die Journalistin Megan Clark in den Club Ivory. Schnell stellt sie fest, dass sie keineswegs über feierwütige Menschen recherchieren soll. Anstelle einer Tanzfläche findet sie einen Kampfkäfig vor, in dem der berühmt-berüchtigte MMA-Fighter Harley Jones gerade einen Gegner K.o. schlägt. Obwohl Megan hin- und hergerissen ist, nimmt sie den Job an und taucht ein in einen Strudel aus Leidenschaft und Siegeswillen. Dabei stellt sie fest, dass Harley mehr ist als ein brutaler Schläger. Er trägt ein Geheimnis mit sich herum, das nicht nur für ihn eine Gefahr bedeutet. Ist Megans Liebe stark genug, um Harleys Herz zu gewinnen? Oder verliert sie ihn an seine dunkle Vergangenheit?

Quelle: Amazon

Meine Meinung:

Also, vorab kann ich schon sagen, dass die Geschichte um Harley und Megan mein Highlight des Monats bisher ist.
Ich fand die Geschichte wirklich sehr interessant, spannend und einfach toll, denn es war hier eine wunderbare Mischung aus Action und Liebe vorhanden und so wurde mir als Leser nie langweilig.
Man wird als Leser gleich mitten ins Geschehen geworden und erfährt, dass Megan eine Reportage über Harley, den MMA Fighter schreiben soll. Es ist ihr aber schon zu Beginn bei der Auswahl des Themas eher unwohl, wieso erfährt man als Leser aber erst im Laufe der Geschichte. Auch Harley scheint Geheimnisse zu haben und wirkt so doch auch sehr mysteriös und geheimnisvoll. Erst als die beiden sich näherkommen, scheinen die beiden entspannter zu werden.
Mir hat die Handlung sehr gut gefallen, denn die Spannung bleibt während der ganzen Handlung und die Autorin hat auch noch einige unvorhersehbare Ereignisse in das Buch eingebaut, dass einem als Leser nicht langweilig wird.
Auch ein schöner Pluspunkt sind für mich die beiden Hauptprotagonisten. Beiden wirken für mich sehr tiefgründig und sympathisch. Außerdem wirken sie in ihren Taten äußerst authentisch. Ich fand es auch toll, was die beiden für eine Wandlung während der Geschichte durchmachen.
Harley öffnet sein Herz und wirkt nicht mehr so düster, wie zu Beginn, als er Megan kennenlernt. Und Megan, die sehr schüchtern wirkt, scheint immer selbstbewusster zu wirken.
Der Schreibstil ist wieder absolut wunderbar. Die Geschichte fliegt nur so dahin, wenn man mal begonnen hat, mit dem Lesen. Ich fand auch die Thematik des MMA sehr gut in die Handlung eingebracht und so wirkt auch das Käfigkämpfen sehr interessant und man kann sich auch als Unwissender einiges darunter vorstellen.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung für dieses tolle Buch!

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: