Everly. Schattenreich des Himmels – Vivien Sprenger


51mnv16xokl-_sy346_

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Erscheinungsdatum: 27.01.2017
Seitenanzahl: 268 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Erhältlich als:

  • eBook: 4,99 Euro

Hier erhältlich: Amazon , Dark Diamonds

Zur Autorin:

Vivien Sprenger wurde 1997 geboren und lebt mit ihrer Familie in Nordrhein-Westfalen. Bereits in der sechsten Klasse entdeckte sie die fesselnde Welt der Fantasy-Bücher für sich und beschloss selber magische Geschichten zu schreiben, mit denen sie Leser in einen Bann ziehen kann. Was als bloßer Zeitvertreib in den Sommerferien begann, entwickelte sich schnell zu einer bleibenden Leidenschaft, die immer ihren festen Platz neben Jurastudium, Hobbys und Freunden behält.

Quelle: Dark Diamonds

Klappentext:

Gegen das oberste Gebot der Erzengel zu verstoßen, bedeutet für einen Engel die Höchststrafe. So auch für Everly Hanson, die nicht nur ihr Zuhause, sondern auch ihren Lebensinhalt verloren hat. Abgelehnt von ihren Freunden lebt sie nun ein ganz normales Leben zwischen den Menschen. Zumindest bis ihre Verbannung aufgrund mysteriöser Ereignisse plötzlich widerrufen wird und sie in ihre Welt zurückkehren kann. Konfrontiert mit ihren ehemaligen Freunden und ihrer großen Liebe muss sie nun lernen, stark zu sein. Stark genug, um all die Geheimnisse des himmlischen Instituts aufzudecken und die Liebe ihres Lebens vielleicht doch noch zurückzugewinnen…

Quelle: Dark Diamonds

Meine Meinung:

Dies ist die Geschichte von Ever, die vor gut einem Jahr aus dem Institut verbannt wurde, weil sie Dinge gemacht hat, die nicht erlaubt waren. Allerdings wird jetzt, ein Jahr später, ihre Verbannung aufgehoben und sie darf zurück. Das wird aber nicht so leicht, wie sie sich gedacht hat, denn ihre damaligen Freunde lehnen ihre Tat ab.
Als Leser rätselt man immer, was damals passiert ist und wieso. Die Autorin hat es aber geschickt gemacht und man erfährt häppchenweise von der damaligen Nacht. Sehr interessant.
Mir hat der Aufbau der Geschichte sehr gut gefallen, denn es war sehr spannend zu erfahren, ob Ever das jetzige Problem auch lösen wird können. Zudem hat mir gefallen, wie stark Ever ist, denn ihre Freunde haben es ihr wirklich nicht leicht gemacht und mir hat sie stellenweise leid getan, wie man auf sie reagiert hat. Ich finde sie einen toll gezeichneten Charakter, der wirklich sehr stark wirkt.
Auch etwas Liebe darf natürlich in der Handlung nicht fehlen und die Liebesgeschichte von Ever und ihrem damaligen Freund Landon scheint wieder aufzuflammen. Liebe steht aber hier nicht im Vordergrund.
Die Schreibweise der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Sie hat einen schöne Mischung aus Liebe und Spannung, sowie Realität und Fantasy geschaffen, die einen Leser in ihren Bann zieht. Ich musste die Geschichte in einem Rutsch lesen, denn es war so spannend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte.
Stellenweise hat mich das Buch übrigens an die Shadowhunters erinnert, weil auch hier die Rede von Engeln und einem Institut war. Hat mich aber übrigens nicht gestört.

Das Cover ist auch sehr, sehr schön. Tolles Design!

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung für die Geschichte von Everly.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: