Mein Herz und deine Krone – Heather Cocks & Jessica Morgan


243_0295_167010_xxl

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Erscheinungsdatum: 20.02.2017
Seitenanzahl: 705 Seiten
Verlag: Blanvalet
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 8,99 Euro

Hier erhältlich: Randomhouse , Amazon

Zu den Autorinnen:

Heather Cocks und Jessica Morgan sind die Schöpferinnen des erfolgreichen Celebrity-Blogs »Go Fug Yourself« und schreiben für Magazine wie Glamour, Grazia, Rolling Stone, Cosmopolitan und Vanity Fair. Obwohl Jessica in Kalifornien aufwuchs und Heather in England, waren sie beide als Kinder gleichermaßen fasziniert von den Hochzeiten und Skandalen der europäischen Königshäuser. Besonders die englische Royal Family inspirierte die beiden zu »Mein Herz und deine Krone«.

Quelle: Randomhouse

Klappentext:

Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann …

Quelle: Randomhouse

Meine Meinung:

Zuerst muss ich das wirklich sehr tolle Cover loben. Hier auf dem Bild wirkt es gar nicht so, aber wenn man es in den Händen hält, kann man den schönen schimmernden Effekt sehen. Wirklich sehr toll gestaltet!
Nun, ich muss sagen, ich hatte ja große Erwartungen an diese Geschichte, denn ich mag Geschichten um Royals generell sehr gerne und da dieses Buch ja als eine Art Fanfiction an Herzogin Catherine aufgebaut wurde, war noch ein großer Pluspunkt.
Leider war die Geschichte aber nicht so unbedingt nach meinem Geschmack, denn es war stellenweise sehr zäh zu lesen, da sehr oft Wiederholungen vorkommen, wie als Beispiel die Partynächte (nach meinem Geschmack zu oft beschrieben).
Was ich auch etwas schade fand ist, wie doch sehr viele der Personen nur auf sich bezogen wirkten. Vielleicht war das aber auch nur mein persönlicher Eindruck.
Ansonsten war es aber sehr nett zu lesen. Man lernt hier Bex kennen, die nach Oxford kommt und durch Zufall den englischen Prinzen Nicholas kennenlernt und irgendwie in seiner Clique landet. Natürlich gibt es auch das zu erwartende Ende.
Mir hat die Geschichte im Großen und Ganzen, außer meinen kleinen Kritikpunkten, sehr gut gefallen. Denn man liest, die ganzen Hoch und Tiefs, wie es auch im realen Leben passieren kann.
Bex und Nicholas waren mir recht sympathisch, obwohl ich mir mit Bex zu Beginn etwas schwer getan habe. Sie wird aber im Laufe der Geschichte sympathischer.
Die Nebencharaktere waren in Ordnung und wirkten für mich durchaus vorstellbar in solch einer Gruppierung.
Der Schreibstil hat mir gefallen, leider war es stellenweise etwas anstrengend zu lesen, da es sich für mich doch auch viel in die Länge gezogen hat und ich denke, man hätte sich einige der 700 Seiten sparen können.

Fazit:

3 von 5 Sterne. Kann ich nur bedingt weiterempfehlen. Es war zwar sehr nett zu lesen, aber mich konnte es nicht überzeugen.

 

 

Advertisements

  2 comments for “Mein Herz und deine Krone – Heather Cocks & Jessica Morgan

  1. 21. Februar 2017 um 11:15

    Hallo Eva,
    ich kann deine Kritikpunkte voll und ganz nachvollziehen. Mich haben die Wiederholungen auch etwas gestört und ich stimme dir zu, dass man einige der 700 Seiten weglassen könnte. Aber den Rest fand ich super.
    Danke für deine Rezi 🙂 Ich finde es immer wieder schön, andere Meinungen zu einem Buch zu hören.
    LG, Milena

    Gefällt 1 Person

    • 21. Februar 2017 um 15:08

      Hallo Milena, Danke für deine Lob! Mir hat die Idee der Geschichte gefallen, aber es waren halt sehr viele Seiten 😉
      Lg, Eva

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: