Rock my Heart – Jamie Shaw


243_0268_172328_xxl

Erscheinungsdatum: 13.02.2017
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 12,99 Euro
  • eBook: 9,99 Euro

Hier erhältlich: Randomhouse , Amazon

Zur Autorin:

Jamie Shaw, geboren und aufgewachsen in South Central Pennsylvania, erwarb einen Master-Abschluss in Professionellem Schreiben an der Townson University, bevor ihr klar wurde, dass die kreative Seite des Schreibens ihre wahre Berufung ist. Sie ist eine treue Anhängerin von White Chocolate Mocha, eine entschiedene Verfechterin von Emo-Musik und ein leidenschaftlicher Fan von allem, was romantisch ist. Sie meisten aber liebt sie den Austausch mit ihren Leserinnen.

Quelle: Randomhouse

Klappentext:

Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band „The Last Ones To Know“ gehen. Dort trifft sie auf Adam Everest, den absolut heißen Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – doch der wird ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen.

Quelle: Randomhouse

Meine Meinung:

„Rock my Heart“ ist der Auftaktroman zu der Reihe um die Band „The Last Ones To Know“ und in diesem Teil geht es um den Leadsänger Adam. Schon beim Start der Geschichte werden wir mitten ins Geschehen geworfen und sind auf einem der Konzerte der Band. Hier lernen sich durch Zufall Rowan und Adam kennen. Rowan ist irgendwie fasziniert von Adam und kommt diesem näher.
Mir hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen, denn irgendwie scheint der Klappentext recht unscheinbar und ich habe mir als Leser eine typische Liebesgeschichte erwartet, aber dem war nicht wirklich so, denn es gibt doch so einige Ereignisse die für den Leser überraschend sind. Aber nicht zu vergessen: Die Liebesgeschichte gibt es natürlich auch!
Die Handlung hat mir sehr gut gefallen, denn ich fand es ausgezeichnet, wie die Geschichte aufgebaut wurde. Zuerst lässt die Autorin die beiden sich nur kurz treffen und dann auf dem College sehen sich die beiden wieder, allerdings unter anderen Umständen. Interessant fand ich auch die Idee, wie Rowan die Band als Nachhilfelehrerin für Adam begleitet, denn ich denke nicht jedes Mädchen würde das machen und mit einem Haufen Burschen in einem Tourbus mitfahren.
Zu den beiden Hauptcharaktere kann ich nur sagen, die fand ich beide sehr gelungen.
Bei Rowan hat mir besonders gefallen, wie unkompliziert sie ist und hilfsbereit sie Adam gegenüber ist. Außerdem hat sie meines Erachtens eine wirkliche Stärke in sich, die sich zeigt indem sie ihren Ex Freund nicht mehr will. Es gibt ja normalerweise genügend Mädchen, die nochmals zurückgehen würden.
Bei Adam fand ich besonders, wie wandelbar er ist. Zuerst hat man das Gefühl er ist der typische Bad Boy, aber je mehr er mit Rowan zusammen ist, desto sympathischer wird sein Charakter.
Shawn konnte mich als Nebencharakter besonders begeistern, denn ich fand ihn sympathisch und mir hat gefallen, welche Einstellung er gegenüber Adam hat. Solch einen Freund wünscht man sich.
Der Schreibstil war sehr toll und die Autorin hat hier eine wunderbare Mischung aus Liebe und Humor geschaffen. Die Charaktere wirken während der ganzen Geschichte sehr authentisch und natürlich die Handlung ebenso. Das Buch lässt sich sehr flott und leicht lesen.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung für diese Geschichte. Wer freut sich auch schon auf Band 2?

 

 

 

 

Advertisements

  7 comments for “Rock my Heart – Jamie Shaw

  1. 22. Februar 2017 um 11:02

    Huhu 💜
    ich sehe das genauso wie Du. Mir hat das Buch auch sehr gefallen 🙂 Von mir aus kann Band 2 jetzt schon erscheinen 😍
    Lg, Milena

    Gefällt 1 Person

    • 22. Februar 2017 um 11:15

      Huhu Milena,

      hätte ich auch sehr nett gefunden, wenn ich Band 2 gleich im Anschluss hätte lesen können. 😉
      Lg, Eva

      Gefällt 1 Person

  2. 22. Februar 2017 um 11:04

    Hallo,

    ich freue mich auch schon sehr auf Teil 2 und ich hoffe, dass ich es schon als eBook lesen darf 🙂

    Meine Rezi

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    Gefällt 1 Person

  3. 28. Februar 2017 um 20:24

    Hallo,

    tolle Rezension.

    Ich habe den ersten Teil auch schon gelesen. Ich bin zwar nicht so der Fan von Adam aber da gab es einen welcher mir viel besser gefallen hat und ich hoffe dieser bekommt auch noch seine Rolle.

    Gruß
    Die Buchdompteurin
    http://www.buchdompteurin.de

    Gefällt 1 Person

  4. myfantasybookuniverse
    13. April 2017 um 20:51

    Huhu 💜
    Ich habe das Buch gerade beendet Und Bin begeistert davon. Allerdings fand ich es zwischendurch etwas langatmig. Aber das Ende hat mich umgehauen. Ich war einfach so gespannt und war so aufgeregt, als sie sich endlich die Liebe gestanden haben. 😍😁 ich freue mich auf jedenfall auf den 2. Band und kann es gar nicht erwarten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: