(FF – 23) – Dein Highlight im Februar 2017

ffbyfw_logo

Hallo Zusammen,

endlich ist fast Wochenende und es ist schon Freitag. 🙂
Diese tolle Bloggeraktion habe ich bei FiktiveWelten gesehen und dachte, da könnte ich ja mal mitmachen. Hier könnt ihr durchlesen um was es geht.

Diese Woche geht es um die Frage:
Dein Highlight im Februar 2017

9783791500294

Wie ihr sehen könnt, habe ich mich für „Liebe mich nicht“ von Marah Woolf als Highlight des Monats entschieden.
Wieso ich mich für die Geschichte entschieden habe?
Ganz einfach: Das Buch ist einfach toll.
Man hat hier doch von den verschiedensten Dingen etwas dabei, es gibt Fantasy, etwas Liebe und auch Spannung.
Diese Mischung macht für mich ein tolles Buch aus.
Außerdem ist der Schreibstil wirklich sehr toll und angenehm zu lesen.

Hier ist meine Rezension.

So, nun das war mein Beitrag zum heutigen Thema.
Was ist euer Monatshighlight? Kommentiert fleißig, denn vielleicht habe ich ja ein Buch verpasst.

Danke für euren Besuch und ein schönes Wochenende, Eva

Advertisements

  2 comments for “(FF – 23) – Dein Highlight im Februar 2017

  1. 3. März 2017 um 21:29

    Dein Highlight habe ich schon sehr oft auf verschiedenen Blogs gesehen. Selbst gelesen allerdings noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. ;o)

    Schönes Wochenende,
    Patricia

    Gefällt 1 Person

  2. 4. März 2017 um 0:23

    Das Buch seh ich in letzter Zeit so oft, das werd ich mir wohl mal genauers anschaun müssen *g*
    Ist auf jeden Fall optisch ein Blickfang.

    Beste Grüße
    Vi @ Gone With The Books

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: