Wicked Sexy Liar – Weil ich dich begehre – Christina Lauren

9783956496608_7

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Erscheinungsdatum: 06.03.2017
Seitenanzahl: 352 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 9,99 Euro
  • Hörbuch: 12,99 Euro

Hier erhältlich: HarperCollins , Amazon

Zur Autorin:

Hinter Christina Lauren steht das Autorinnenduo Christina Hobbs und Lauren Billings. Beide sind bekennende Liebesroman-Fans und schreiben seit 2009 gemeinsam. Getrennt durch den US-Staat Nevada, telefonieren sie mehrmals täglich miteinander und sind sich einig, dass die allerschönste Nagellackfarbe Rubinrot ist. Wenn sie die Wahl hätten, würden sie nur eins tun: den ganzen Tag vom San Clemente Pier in Kalifornien aus aufs Meer blicken.

Quelle: HarperCollins

Klappentext:

Surfen, mit den Freunden am Strand chillen – Kellnerin London macht sich ein entspanntes Leben nach dem College-Abschluss. Eine Beziehung ist das Letzte, was sie will – doch nach einer heißen Nacht mit dem verführerischen Player Luke ist sie sich dessen plötzlich nicht mehr so sicher …

Normalerweise wechselt Luke die Frauen wie andere die Boxershorts. Aber das mit London ist etwas Besonderes. Seit der Trennung von seiner Ex war er nicht mehr so verliebt. Doch Luke muss vorsichtig sein … denn er hat eine Vergangenheit, die alles zerstören könnte!

Quelle: HarperCollins

Meine Meinung:

Das Buch ist der letzte Teil der „Wild“ Reihe und sogleich mein erstes Buch der Autorin. Ich hatte aber persönlich nicht das Gefühl, dass ich was verpasst habe, da ich die anderen Geschichten der Reihe nicht gelesen habe, denn es hat für mich so gewirkt, als das die Geschichte in diesem Buch auch für sich alleine steht.

In diesem Buch geht es um Luke und London, die beide einen sehr unterschiedlichen Lebensstil zu haben scheinen. Luke wechselt die Mädchen, wie andere ihre Unterwäsche und London, die schon schlechte Erfahrungen mit Männern hat, ist dem anderen Geschlecht gegenüber eher schüchtern.

Mir hat die Geschichte um die beiden recht gut gefallen, denn es war eine unterhaltsame, romantische Geschichte, die sich sehr gut lesen lässt. Das Näherkommen der beiden wurde eher langsam, aber romantisch beschrieben. Die beiden gehen auch nicht sofort miteinander ins Bett, was in diesem Fall sehr passend gewirkt hat.
Man hat aber als Leser recht gleich gemerkt, dass es zwischen den beiden knistert, was ich toll fand.
Was mir auch sehr gut gefallen hat, waren die erotischen Szenen zwischen den beiden. Diese wirkten nicht oberflächlich und billig und waren somit richtig toll zu lesen.

Luke und London fand ich zwei sehr tolle Hauptcharaktere, die für den Leser sehr unterhaltsam sind. Die Zwei wirkten glaubwürdig und authentisch in ihren Reaktionen und Taten.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen und ich fand die Geschichte recht angenehm zu lesen. Es wurde hier eine schöne Liebesgeschichte geschrieben, die man definitiv lesen kann, da sie sehr unterhaltsam ist.

Das Cover gefällt mir gut. Der Aufbau des Covers passt wunderbar zu den anderen Teilen der Reihe.

Fazit:

4 von 5 Sterne. Die Geschichte erhält von mir eine Kauf – und Leseempfehlung.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: