Eduschée – Erbarmungslose Welt – Timothy Dawson

51DGIr8XnIL

Vielen Dank an den Autor für das Rezensionsexemplar!

Erscheinungsdatum: 21.12.2016
Seitenanzahl: 315 Seiten
Verlag:
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 0,99 Euro (Kindle Unlimited: gratis)

Hier erhältlich: Amazon

Klappentext:

Die junge Marla träumt von Abenteuern und der großen, weiten Welt. Als eines Abends das Gasthaus ihrer Eltern überfallen wird, werden die Träume zwar Realität, doch Marla verliert mehr, als ein Mensch zu geben hat. Sie schwört Rache und begibt sich zusammen mit dem mysteriösen Söldner Zacharias auf einen Rachefeldzug durch die Südmark.

Dabei kreuzen seltsame Gestalten ihren Weg, so geheimnisvoll wie das Land selbst: der Schattenjäger Bogdan, die blinde Hexe Misha, das Schubkarrengespann Wulff und Etzel, der beringte Ansgar, Wolly die Wildsau – und die Wächterin der Seelen höchstpersönlich.

Quelle: Amazon

Meine Meinung:

Hier haben wir das Fantasydebüt des Autors Timo Leibig, der bereits diverse Thriller geschrieben hat.

Mir hat dieses Debüt sehr gut gefallen, denn ich finde gerade Fantasyromane sind nicht unbedingt ein leichtes Thema.
Es wird uns die Geschichte von Marla erzählt, die sich nach einem Unglück in der Familie zusammen mit einem Söldner auf einen Rachefeldzug begibt.

Der Autor erzählt uns aber nicht nur Marlas Geschichte, sondern auch diverserer Nebencharaktere, die in den unterschiedlichsten Kapiteln erwähnt werden. Die Menge an Personen ist zwar vielleicht stellenweise etwas Zuviel, zumindest für mich. Allerdings fand ich es sehr gut aufgebaut und so hatte ich kein Probleme mit der Menge an Personen und den wechselnden Erzählungen.

Die geschaffene Fantasywelt fand ich wunderbar. Ich habe mich sofort zu Hause gefühlt und es wirkte für mich stellenweise wirklich realistisch. Sehr toll.

Die Charaktere fand ich allesamt sehr spannend und gut gezeichnet. Alle hatten ihre Ecken und Kanten und ich denke so hat sich jeder Leser einen Favoriten finden können.

Den Schreibstil würde ich als fesselnd bezeichnen, denn ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte lässt sich locker und sehr flüssig lesen.

Fazit:

4 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Tolle Geschichte

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: