Weil du die Liebe meines Lebens bist – Sarah Kleck

511nB3VFa2L._SX337_BO1,204,203,200_

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Erscheinungsdatum: 13.12.2016
Seitenanzahl: 366 Seiten
Verlag: Montlake Romance
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 2,50 Euro (Kindle Unlimited: gratis)

Hier erhältlich: Amazon

Zur Autorin:

Sarah Kleck, geboren 1984 in Baden-Württemberg, studierte Diplom-Pädagogik, Psychologie und Soziologie an der Universität Augsburg.
Heute ist sie als Personalreferentin tätig und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden kleinen Töchtern in Bad Saulgau in Oberschwaben.
Mit ihrem Debütroman »Die Verborgene« und dessen Fortsetzung »Die Macht der Verborgenen« konnte Sarah Kleck weltweit bereits über 100.000 Leser begeistern. In »Weil du die Liebe meines Lebens bist« wagt sie sich nach der erfolgreichen Jugendbuch-Fantasy-Serie nun auf neues Terrain.

Quelle: Amazon

Klappentext:

Woran erkennt man die Liebe seines Lebens? Daran, dass man ständig Schmetterlinge im Bauch hat, an Funkenregen und Feuerwerk, sobald er den Raum betritt? Oder sind es eher die leisen Töne, die die große Liebe ausmachen?
Annie wünscht sich in ihrem Leben nichts sehnlicher, als jemanden, der sie von ganzem Herzen liebt. Als sie Holden begegnet, scheint dieser Wunsch in Erfüllung zu gehen und die beiden bauen sich ihre eigene kleine Welt auf. Doch wie viel Schmerz ist das Glück imstande aufzuwiegen? Als plötzlich etwas völlig Unvorhergesehenes geschieht, gerät Annies Leben ins Wanken und nichts ist mehr wie zuvor. Dass ihr dann noch ihre Jugendliebe Seth unverhofft über den Weg läuft, bringt alles aus dem Gleichgewicht. Vor allem, wenn das Schicksal seine eigene, tragische Geschichte vorgesehen hat

Quelle: Amazon

Meine Meinung:

Da ich das Cover sehr originell fand, wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Nachdem ich nun das Buch beendet habe, finde ich, dass das Cover sehr gut zur Geschichte passt.

Die Autorin erzählt uns die Geschichte von Annie, die so einige Höhen und Tiefen in ihrem Liebesleben hatte.

Mir hat Annies Geschichte recht gut gefallen, denn ich fand es stellenweise, wie aus dem Leben gegriffen und durchaus auch realistisch, wie Annie manche Taten begeht. Interessant fand ich zudem die Idee, dass die Geschichte aus Annies Sicht erzählt wird, aber dazwischen gibt es immer wieder Kapitel in denen Annie in jungen Jahren erwähnt wird und was sie damals erlebt hat. Diese Erzählweise hat sehr gut zur Handlung gepasst.

Die Autorin erzählt zudem das Eheleben von Annie sehr realistisch, obwohl sie doch einen nicht leichten Weg durchschreiten muss. Obwohl ich jetzt noch nicht verheiratet bin, hat es für mich sehr authentisch gewirkt.

Das Ende war überraschend, aber nicht im guten Sinn. Es war für mich jetzt mal was Neues, denn normalerweise gibt es ja doch mittlerweile fast immer ein Happy End. Also, wer auf sowas steht, ist hier nicht richtig.

Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen. Das Buch lässt sich recht flott lesen. Die Autorin hat sehr viele Emotionen und Gefühle eingebaut, daher sollte man sich doch einige Taschentücher herrichten.

Annie fand ich einen sehr glaubwürdigen Hauptcharakter. Sie wirkte für mich recht sympathisch.

Fazit:

4 von 5 Sterne. Sehr schöne lesenswerte Geschichte.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: