Küssen verboten, lieben erlaubt – Sarah Saxx

51jxoTE20eL._SX311_BO1,204,203,200_

Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar!

Erscheinungsdatum: 28.02.2017
Seitenanzahl: 236 Seiten
Verlag: BoD
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 8,99 Euro
  • eBook: 2,99 Euro (Kindle Unlimited: gratis)

Hier erhältlich: Amazon

Zur Autorin:

Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen Amazon Kindle-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.
Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

Quelle: Amazon

Klappentext:

Phoebe Harris hat sich von ihrem langjährigen Freund getrennt und zieht von Vancouver zurück in ihre Geburtsstadt Greenwater Hill, wo sie als Verkäuferin in der Bäckerei einen Job findet. Als ihr der smarte Officer Dean Hunter erst aus einer prekären Situation heraushilft und sich anschließend schnell in ihr Herz stiehlt, scheint ihr Glück perfekt zu sein – wären da nicht die seltsamen, teils auch überaus gefährlichen Ereignisse, die den beiden Frischverliebten das Leben schwermachen. Die junge Liebe steht unter einem schlechten Stern, denn jemand setzt alles daran, die Beziehung zwischen Phoebe und Dean zu verhindern …

Quelle: Amazon

Meine Meinung:

Hier haben mittlerweile schon den 5. Band der „Greenwater Hill“ Reihe und auch dieser Teil war wieder absolut reizend. Übrigens kann man jede der Geschichte auch unabhängig lesen.

Auch diese Geschichte der Autorin konnte mich wieder absolut begeistern und überzeugen, denn sie hat auch hier wieder einen wunderbaren, unterhaltsamen, sowie recht flotten Schreibstil. Sehr schön.

In diesem Teil erzählt uns die Autorin, die Geschichte von Phoebe und Dean. Dean trifft mehr oder weniger durch Zufall auf Phoebe und man merkt als Leser recht schnell, dass es zwischen den beiden knistert. Allerdings hat die Autorin einige Ereignisse in die Handlung, damit die beiden nicht gleich zueinander finden. Es wäre ja sonst zu fad.
So hat auch dieses Buch alles beinhaltet, was ich bei einer guten Geschichte mag. Es gibt Witz, Liebe, aber auch Spannung.

Phoebe fand ich eine tolle Hauptprotagonistin. Sie war mir auf anhieb sympathisch, denn ihre Art fand ich sehr ansprechend. Sie wirkte zudem in ihren Handlungen sehr authentisch.

Dean, der Polizist, hat mir sehr gut gefallen. Ich fand es toll, wie er auf die Ereignisse reagiert hat und zuerst Phoebe schützen wollte, dass hat mir gezeigt, dass er eine sehr zuvorkommende Art hat. Auch er wirkte sehr glaubwürdig.

Das Cover gefällt mir wieder sehr gut. Ich finde es passt wunderbar zu den anderen Büchern aus dieser Reihe.

Fazit:

4 von 5 Sternen. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Es lohnt sich, denn man wird wunderbar unterhalten.

 

 

 

Advertisements

  1 comment for “Küssen verboten, lieben erlaubt – Sarah Saxx

  1. 22. Mai 2017 um 16:46

    Ich würde sagen,da hat mich jemand neugierig gemacht lg Beate

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: