Nadiya & Seth 2: Dunkle Hoffnung – Stefanie Hasse

9783646602708

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Erscheinungsdatum: 04.05.2017
Seitenanzahl: 326 Seiten
Verlag: Impress
Erhältlich als:

  • eBook: 3,99 Euro

Hier erhältlich: Carlsen , Amazon

Zur Autorin:

Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Süden Deutschlands. Als Buchbloggerin taucht sie stets in fremde Welten ein und lässt ihrer eigenen Kreativität in ihren Romanen freien Lauf. Ihre zwei fantasybegeisterten Kinder machen ihr immer wieder aufs Neue deutlich, wie viel Magie es doch im Alltag gibt und dass mit einem kleinen Zauber so vieles einfacher geht.

Quelle: Carlsen

Klappentext:

Noch immer gelingt es Nadiya nicht, Seth den wahren Grund ihrer besonderen Verbindung zu offenbaren. Doch aufgeben ist für die Schicksalsträgerin keine Option und so versucht sie weiter, Seth von seinem grausamen Vorhaben abzuhalten. Zutiefst verletzt durch den vermeintlichen Verrat Nadiyas versucht der dunkle Prinz nämlich alles, um sein Leid zu vergessen und jeden spüren zu lassen, welch großes Loch sie in seiner Brust hinterlassen hat. Die Zukunft hat jedoch ihre ganz eigenen Pläne für Nadiya und Seth und so bringen geheimnisvolle Visionen und überraschende Begegnungen den Lauf der Geschichte erneut ins Wanken…

Quelle: Carlsen

Meine Meinung:

Endlich geht des weiter mit der Geschichte von Nadiya und Seth und ich bin so froh darüber, denn schon Teil eins hat mich absolut begeistert. Die Handlung von diesem Teil schließt direkt ans Ende vom Vorgänger an.

In diesem Teil erzählt uns die Autorin, wie es mit den beiden und ihrem Schicksal weitergeht. Natürlich wird nicht mehr verraten.
Ich habe mich wirklich gefreut, dass ich Nadiya und Seth wieder treffen durfte, denn schon wie im vorherigen Teil waren die beiden wieder sehr facettenreich und interessant dargestellt.
Während der ganzen Geschichte habe ich regelrecht mitgefiebert, wie die beiden versuchen nach ihrer Bestimmung zu handeln. Stellenweise dachte ich schon, dass mich auch nichts mehr überraschen kann, allerdings hat die Autorin Ereignisse und Taten eingebaut, die für den Leser sehr überraschend sind.

Die Nebencharaktere fand ich wieder sehr gelungen dargestellt. Ich fand die Vielfalt der Charaktere wunderbar, denn so wird einem nicht langweilig.

Der Schreibstil war auch hier wieder richtig toll. Die Autorin lässt die Handlung recht flott voranschreiten, was ich aber gut finde, denn so hat man gar keine Atempause. Außerdem erzählt sie uns die Geschichte aus wechselnder Perspektive, was das Ganze noch zusätzlich sehr interessant und abwechslungsreich macht.

Das Cover ist wieder absolute Klasse. Sehr schön.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Jetzt hoffe ich nur noch, dass viele Menschen, das Buch kaufen, denn vielleicht erscheint es ja dann als Print und ganz ehrlich?! Das würde ich mir definitiv kaufen, denn ich finde das Cover, wie schon beim Vorgänger, sehr schön.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: