Das Juwel – Die Gabe – Amy Ewing

u1_978-3-8414-2104-3

Erscheinungsdatum: 20.08.2015
Seitenanzahl: 448 Seiten
Verlag: Fischer FJB
Erhältlich als:

  • Hardcover: 16,99 Euro
  • eBook: 4,99 Euro

Hier erhältlich: Amazon , Brunnerbuch

Zur Autorin:

AF_Ewing_Amy__5351_Druck.jpg.40321529Amy Ewing ist selbst ein großer Fan von Fantasyliteratur. Sie ist in einer Kleinstadt bei Boston aufgewachsen, hat Kreatives Schreiben in New York studiert und lebt in Harlem.
Bei FISCHER FJB erschienen die drei Bände ihrer ›JUWEL‹-Trilogie, ›Die Gabe‹, ›Die Weiße Rose‹ und ›Der Schwarze Schlüssel‹ die große internationale Erfolge und SPIEGEL-Bestseller waren

Quelle: Fischerverlage

Klappentext:

Violet lebt in Armut, aber sie hat
eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …
Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

Quelle: Fischerverlage

Meine Meinung:

Ihr stellt euch sicher die Frage, wieso ich dieses Buch nicht eher gelesen habe!?! Ganz ehrlich die Frage stelle ich mir selber, wahrscheinlich würde ich am ehesten sagen, dass ich alle Bücher der Reihe hintereinander lesen wollte.

Nun, also kommen wir zum Buch. Ich bin wirklich begeistert von der Handlung. Ich finde die Autorin hat hier eine Thematik erwischt, die realistisch wirkt, denn früher gab es doch auch diese Adeligen, die Veränderungen hatten, weil sie genetisch bedingt zu eng verheiratet wurden. Das Buch passt aber auch wunderbar in den Bereich der Fantasyromane, denn es wurden auch solche Elemente in die Geschichte eingebaut.

Das Thema der Leihmutterschaft war mir jetzt nicht unbedingt neu, denn es kommt ja doch auch immer wieder mal in den Medien vor. Die Verarbeitung in diesem Buch hat mich wirklich sehr fasziniert. Ich fand es zudem sehr interessant und spannend, wie man Violet kennenlernen darf und wie man ihren Weg zur Herzogin verfolgt. Violet hat mir auch stellenweise leidgetan, weil sie hat einfach kein Bestimmungsrecht und nicht mal über ihren eigenen Körper. Ich finde das wirklich schlimm, wenn man sich das mal vorstellen würde.

Das Ende hat einen Cliffhanger, da es ja eine Fortsetzung gibt. Es hat mir dennoch sehr gut gefallen. Persönlich mag ich ja Cliffhanger im Normalfall nicht, aber hier finde es jetzt nicht so dramatisch, da ich alle Teile der zu Hause habe und gleich weiterlesen kann.

Violet fand ich einen tollen Charakter. Sei war mir auf anhieb sympathisch und ich fand es toll, wie sie mit ihrem Werdegang umgegangen ist. Sie scheint sehr hilfsbereit zu sein, denn sie hat doch auch mal sich für andere zurückgestellt.

Die Nebencharaktere fand ich gut dargestellt und beschrieben. Es waren so einige dabei, von denen ich gespannt bin, ob wir noch mehr über die erfahren dürfen.

Der Schreibstil ist wunderbar. Ich fand es absolut gelungen, was für eine Buchwelt uns die Autorin hier präsentiert hat. Auch die Beschreibungen über die Schlösser und das Handling mit den Leihmüttern, fand ich faszinierend.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Es lohnt sich!

Advertisements

  1 comment for “Das Juwel – Die Gabe – Amy Ewing

  1. Stopfi
    25. Mai 2017 um 10:15

    Ich liebe diese Reihe ❤ muss bald mal endlich den letzten lesen! Das sind so richtige Süchtigmacher 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: