(Blogtour) Meghan – Maria C. Brosseit

Wie findet man einen neuen Mitbewohner_

 

Guten Tag meine Lieben,

heute darf ich euch zur Blogtour von „Calliope“ & „Meghan“ von Maria C. Brosseit begrüßen.

Hier könnt ihr den kompletten Tourplan durchlesen. Gestern durftet ihr ja bereits bei Manja die beiden Hauptcharaktere von Teil eins kennenlernen und heute darf ich euch „Meghan“ näherbringen.


18763210_1393702470690036_1602508554_n



Erscheinungsdatum: 19.05.2017
Seitenanzahl: 280 Seiten
Verlag: Independently published
Erhältlich als: Taschenbuch: 8,99 Euro / eBook: 2,99 Euro (KU: gratis)
Hier erhältlich: Amazon

Klappentext:

Dr. James Waterson braucht einen neuen Mitbewohner – aber wie schwer kann das in London schon sein? Seine Wahl fällt am Ende auf eine Frau – Meghan Lloyd ist hübsch, sympathisch und steht auf Dr. Who wie er. James ist fest überzeugt, dass sie phantastisch harmonieren werden. Auch Meghan ist froh, eine neue Bleibe samt netten Mitbewohner gefunden zu haben. Sie möchte sich ein neues Leben in London aufbauen und kann Ablenkung dabei eigentlich nicht gebrauchen – schließlich hat sie Cardiff nicht ohne Grund so hastig verlassen und bringt genügend Ballast mit, um keine neue Beziehung eingehen zu wollen. Doch es knistert von Anfang an zwischen ihr und James und Meghan muss eine Entscheidung treffen. Wenn dann noch leicht reizbare Rugbyspieler, paranoide Freunde und das Baby der Chefin mitmischen, kann das zu schwerwiegenden Turbulenzen in einer jungen Liebe führen. Werden James und Meghan zusammen finden oder bleiben sie am Ende nur Mitbewohner?

Meine Meinung:

Also, ich denke, dass ich zum Inhalt eigentlich nichts mehr sagen muss, denn zum einen ist der Klappentext schon sehr ausführlich und zum anderen will ich ja auch nichts verraten, damit der Lesegenuss bei Interessenten nicht gestört wird.

Persönlich hat mir das Buch sehr gut gefallen, denn ich die Geschichte von Meghan sehr interessant und ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt. Das Buch ist für mich nicht eine typische Liebesgeschichte. Es geht zwar um die Liebe, aber nicht nur, denn wir dürfen Meghan auch auf ihrem neuen Lebensweg begleiten.

Diese Mischung hat mir sehr gut gefallen, denn es war für jeden Leser was dabei, es gibt Humor, Liebe und Spannung. Sehr toll.

Erwähnen möchte ich auch hier im Besonderen, welche Wandlung Meghan durchmacht. Das hat mich fasziniert. Zuerst präsentiert uns die Autorin eine schüchterne Frau und sobald sie weg aus ihrem ehemaligen Umfeld ist, wirkte sie für mich deutlich selbstbewusster und stärker. Eine wirklich tolle Wandlung.

Das Ende war für mich zwar etwas vorhersehbar, aber es war dennoch sehr schön zu lesen. Die Autorin hat aber auch noch ein paar dramatische Ereignisse mit in die Handlung eingebaut, die doch auch überraschend und mit denen nicht zu rechnen sind.

Die Schreibweise fand ich toll und erfrischend, denn obwohl auch ein Teil des Buches, eine schwierige Thematik behandelt, lässt sich die Geschichte locker und flüssig lesen.

Das Cover wirkt sehr unscheinbar, aber zugleich auch edel. Solche Cover finde ich eigentlich immer sehr ansprechend.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Das Buch kann ich definitiv weiterempfehlen. Persönlich würde ich aber sagen, dass man unbedingt Teil eins zuerst lesen sollte.

Hier geht es übrigens zu Band 1: Rezension

 

Gewinnspiel:

Wenn ihr bis zum 4.6.2017 meine Tagesfrage beantwortet, springt ihr in den Lostopf für einen der folgenden Gewinne:

Platz 1 : “Calliope” oder “Meghan” in Print
Platz 2: “Calliope” und “Meghan” als E-Book
Platz 3: Wahlweise “Calliope” oder “Meghan” als E-Book

 

Wie ihr ja im Klappentext gesehen habt, ist Meghan ein Fan der Serie „Dr. Who“. Nun ist meine Frage:
Welches ist eure absolute Lieblingsserie und wieso?

 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

 

Nun, bedanke ich mich für euren Besuch und wünsche euch morgen viel Spaß beim Beitrag von Annett, die uns erzählt, wie man einen passenden Mitbewohner findet.

 

Liebe Grüße und einen schönen Abend, Eva
Advertisements

  8 comments for “(Blogtour) Meghan – Maria C. Brosseit

  1. Carina K.
    31. Mai 2017 um 20:09

    Hey!
    Meine absolute Lieblingsserie sind die gillmore girls 🙂 ich finde die serie einfach toll, witzig, interessant und hat für mich suchtfaktor 🙂 außerdem mag ich die funko pop figuren dazu auch total^^ 😊

    Liebe grüße Carina

    Gefällt 1 Person

    • 31. Mai 2017 um 20:27

      Die Gilmore Girls habe ich auch alle gesehen und fand die Serie toll. Funko habe ich nur Rory, leider.

      Lg, Eva

      Gefällt mir

  2. Daniela Schiebeck
    31. Mai 2017 um 23:59

    Ich bin ja ein riesengroßer Serienfan und habe schon sehr viel geschaut.
    Meine absolute Lieblingsserie ist „Eine schrecklich nette Familie“, die habe ich schon dutzende male geschaut (auf Spanisch ist auch total lustig, hört sich toll an):

    Liebe Grüße,
    Daniela

    Gefällt 1 Person

  3. jenny siebentaler
    1. Juni 2017 um 8:15

    Da muss ich nicht überlegen und kann gleich mit : Greys Anatomy antworten die ich schon seid JAHREN schaue und einfach liebe durch die wundervollen Schauspieler und das Familiäre und das tragische was im Einklang einfach perfekt für mich ist und was ich an einer serie brauche! 🙂

    Und gerne weiter mein Glück für ein Print versuche da ich keine ebooks lesen kann und sie auch nicht mag!

    LG..Jenny

    Gefällt 1 Person

  4. 1. Juni 2017 um 14:20

    Hallo,
    also ich habe nicht die eine Lieblingsserie aber ich schaue sehr gerne Gossip Girl, Gilmore Girls, Prison Break, How I Met Your Mother, Big Bang Theory und Homeland. Die Liste könnte ich aber ewig so weiter fortsetzen 😀

    LG Jessy

    Gefällt mir

  5. Maike Rieck
    2. Juni 2017 um 8:49

    Hallo,
    meine absolute Lieblingsserie? Habe ich überhaupt eine? Ich habe soooo viele. Spontan würde mir Dr. House einfallen. Andere Serien gucke ich nicht mehr ganz so gerne
    Liebe Grüße,
    Maike Rieck

    Gefällt 1 Person

    • 2. Juni 2017 um 8:55

      Hallo Maike,
      ja, Dr. House mag ich auch sehr gerne. Ich mag den Charakter einfach, obwohl er ja nicht unbedingt leicht ist.

      Lg, Eva

      Gefällt mir

  6. Tiffi2000
    2. Juni 2017 um 20:52

    Hallo,

    ich mag viele verschiedene Serien, besonders gefällt mir Misfits, da ich die Figuren einfach liebe… aber natürlich auch GoT ist einfach klasse 🙂

    LG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: