True North – Wo auch immer du bist – Sarina Bowen

6ab3c0746bf80cde

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Erscheinungsdatum: 24.04.2017
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Lyx
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 12,90 Euro
  • eBook: 9,99 Euro
  • Hörbuch: 13,99 Euro

Hier erhältlich: Amazon , Brunnerbuch

Zur Autorin:

Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM – Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.
Quelle: Luebbe

Klappentext:

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …
Quelle: Luebbe

Meine Meinung:

Ich muss sagen, dass mir das Buch richtig gut gefallen hat und zwar aus den unterschiedlichsten Gründen.

Einmal fand ich die Geschichte zwischen Audrey und Griff toll, denn die beiden treffen sich durch einen Zufall wieder und man merkt als Leser, dass die beiden immer noch fasziniert voneinander sind. Audrey muss nämlich für eine Restaurantkette einige neue Produkte besorgen und so landet sie bei Griff auf der Farm. Die beiden haben eine Vergangenheit zusammen, wenn auch kurz, allerdings lässt uns die Autorin daran teilhaben….

Zum anderen fand ich auch die Location der Geschichte klasse. Die Beschreibungen der Farm und auch die anderen Kleinigkeiten haben mir sehr gut gefallen. Ich habe mich hier sofort zu Hause gefühlt. Sehr schön. Toll fand ich auch, wie unterschiedlich die Wohnorte beschrieben wurden. Da haben wir die Farm und dann gegen Schluss wird kurz Audreys Zimmer beschrieben, welches beides wirklich sehr gegensätzlich erzählt wird.

Dann haben wir auch zwei sehr tolle Hauptcharaktere.
Lasst mich mal mit Audrey anfangen. Ich fand sie toll und richtig sympathisch. Obwohl sie nämlich zu beginn für mich etwas leichtgläubig gewirkt hatte und ich zuerst meinte, da ist nicht viel zu erwarten, ändert sie sich im Laufe der Geschichte.  Sie wird selbstbewusster und will für ihr Ziel kämpfen. Außerdem scheint sie keine leichte Vergangenheit gehabt zu haben, welche sich durch ihre Art, gerade zu Beginn zeigt, wie ich finde.

Natürlich darf ich denn männlichen Gegenpart nicht vergessen und zwar Griff. Dieser ist mir schon zu Beginn der Handlung ans Herz gewachsen, denn beim ihm konnte mich besonders sein Familiensinn begeistern. Sowas finde ich absolut liebenswürdig. Außerdem scheint er ja laut Beschreibung der Autorin sehr ansprechend auszuschauen, was also noch ein Pluspunkt ist.

Auch die Nebencharaktere fand ich wirklich toll gezeichnet und die unterschiedlichen Charaktere sehr gelungen.

Die Handlung war selbstverständlich auch sehr schön. Dieses langsame Antasten von Griff und Audrey fand ich nett und packend. Im Hintergrund haben wir auch noch die Sache mit dem Cider, welche auch sehr spannend ist.

Es gab auch einige Liebesszenen, welche aber sehr schön und romantisch von der Autorin beschrieben werden.

Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gefallen. Sie erzählt uns die Geschichte aus wechselnder Ich Perspektive. Für ich mich hat die Schreibweise sehr erfrischend und unterhaltsam gewirkt. Auch die Details fand ich klasse.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung für den Auftakt der Vermont Reihe!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: