The Deal – Reine Verhandlungssache – Elle Kennedy

csm_produkt-12703_8e4ae462b7

 

Erscheinungsdatum: 01.07.2016
Seitenanzahl: 448 Seiten
Verlag: Piper
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 8,99 Euro

Hier erhältlich: Piper , Amazon

Zur Autorin:

Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre »Off Campus«-Reihe war wochenlang unter den Top 10 der Bestsellerlisten der New York Times, USA Today und Wall Street Journal und hat sich in zahlreiche Länder verkauft.

Quelle: Piper

Klappentext:

Hannah Wells ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm gegenüber leider kein Wort heraus. Sie ist … verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität und damit auch ihre Attraktivität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Traurig aber wahr: Der Plan könnte aufgehen.

Quelle: Piper

Meine Meinung:

„The Deal“ ist der erste Band der „Off-Campus“ Reihe und dieser Teil handelt von Hannah und Garrett. Beide sind recht unterschiedlich, er ist ein typischer Sportler. Er hat viele Mädchen und ist nicht unbedingt der Beste in der Schule. Hannah ist eine Einser – Studentin, hat aber Probleme gegenüber dem anderen Geschlecht. Beide lassen sich auf einen Deal ein….

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, denn es ist ja zwar ein typischer College Roman und es sind viele Dinge etwas vorhersehbar, aber dennoch habe ich mich wunderbar unterhalten. Es wurde nämlich von der Autorin sehr unterhaltsam beschrieben, wie sich die beiden treffen und versuchen an ihrem Deal zu arbeiten. Allerdings merkt man als Leser, dann doch recht schnell, dass es zwischen den beiden knistert, was so zu einigen lustigen Ereignissen führt.

Natürlich werden in diesem Buch auch noch einige typische Themen angeschnitten, wie Partys oder auch die erste Reaktion der Familie auf die neue Freundin. Es war aber alles sehr schön verarbeitet.

Hannah und Garrett waren mir beide sehr sympathische Hauptcharaktere. Ich fand beide sehr toll gezeichnet und für mich wirkten beide auch sehr authentisch. Schön fand ich, dass die Autorin beiden eine interessante Vergangenheit verpasst hat, deswegen wirkten beide auch nicht oberflächlich.

Auch die Nebencharaktere fand ich recht unterhaltsam, hier im besonderen die Teammitglieder von Garrett.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Ich finde die Autorin hat hier einen tollen College Roman geschrieben, der wunderbar unterhaltsam ist. Außerdem hat sie einige witzige Szenen und erotische Abschnitte mit in die Handlung eingebaut, welches so alles zusammen eine tolle Mischung ergibt.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Übrigens habe ich die Bücher nicht chronologisch gelesen, welches aber kein Problem ergab.

 

 

 

Advertisements

  1 comment for “The Deal – Reine Verhandlungssache – Elle Kennedy

  1. Stopfi
    8. Juni 2017 um 9:50

    Ich mochte dieses Buch total und sollte un.be.dingt mal mit der Reihe weiterlesen!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: