Die Schule der Nacht – Ann A. McDonald

055_3177_174915_xxl

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

Erscheinungsdatum: 22.05.2017
Seitenanzahl: 448 Seiten
Verlag: Penhaligon
Erhältlich als:

  • Hardcover: 19,99 Euro
  • eBook: 15,99 Euro

Hier erhältlich: Randomhouse , Amazon

Zur Autorin:

Ann A. McDonald wurde in Sussex geboren, studierte Philosophie, Politik und Wirtschaft in Oxford, um anschließend als Musikjournalistin und Unterhaltungskritikerin zu arbeiten. Heute lebt sie in Los Angeles und schreibt hauptberuflich Romane und Drehbücher.

Quelle: Randomhouse

Klappentext:

»Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück, und bring alles zu einem guten Ende.« Diese Nachricht erhält die Amerikanerin Cassandra Blackwell in einem mysteriösen Päckchen, zusammen mit einem alten Foto ihrer verstorbenen Mutter, gekleidet in die schwarze Robe der Oxford Universität. Kurzerhand beschließt sie, nach England zu reisen, um mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Dort entdeckt Cassie eine Welt voller Traditionen und Privilegien und merkt schnell, dass hier eine dunkle Macht am Werk ist – verbunden mit einer geheimen Gesellschaft, die sich Die Schule der Nacht nennt…

Quelle: Randomhouse

Meine Meinung:

Auf dieses tolle Buch bin ich eher durch Zufall aufmerksam geworden, denn ich habe auf dem Bloggerportal das tolle Cover gesehen und als ich dann auch noch den Klappentext gelesen habe, war ich hin und weg davon.

Es erwartet uns hier die Geschichte von Cassandra, die nach Oxford geht um hier zu studieren. Nun dachte ich, dass mich hier ein typischer Schulroman erwartet, aber dem ist nicht so, denn hier gibt es so einige Überraschungen….

Das Buch hat mir echt sehr gut gefallen, denn ich fand die Hauptprotagonistin gelungen und sehr sympathisch. Zu Beginn der Handlung dachte ich nämlich, dass sie nur ihren Vater finden und ihr Studium beenden will. Je weiter man aber liest, desto mehr interessante Wendungen gibt es nämlich. Es ist nämlich so, dass Cassandra einige Geheimnisse aus der Vergangenheit ihrer Mutter entdecken will, denn diese ist vor langer Zeit von England nach Amerika geflüchtet.

Diese spannenden und unterhaltsamen Wendungen und Geschehnisse wurden von der Autorin derart gut in die Handlung eingebaut, dass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen wollte.

Einziges Manko war für mich, dass die Handlung sich doch recht lange zieht und man sehr viel über Cassandras Recherchen und alles drum rum erfährt. Und am Schluss überschlagen sich die Ereignisse, sodass mir persönlich doch etwas gefehlt hatte, gerade am Abschluss der Geschichte. Für mich waren dann doch noch die eine oder andere Frage offen geblieben.

Cassandra fand ich toll. Mir war sie auf anhieb sympathisch und ich empfand sie als sehr authentisch, gerade in Bezug auf ihre Reaktionen gegenüber ihrer Kameraden. Ich konnte auch verstehen, dass sie die Vergangenheit ihrer Mutter durchleuchten will.

Die Nebencharaktere haben mir gut gefallen. Ich fand die alle toll beschrieben.

Die Schreibweise hat mich absolut begeistert. Die Autorin erzählt uns die Geschichte aus der Sicht von Cassandra und so bekommt man als Leser sehr viele Eindrücke. Persönlich haben mir vor allem die Beschreibungen über die Lebensweise und Lebenseinstellung der Mitglieder der Universität sehr gut gefallen.

Fazit:

4 von 5 Sterne. Definitiv eine Kauf – und Leseempfehlung.

 

 

Advertisements

  8 comments for “Die Schule der Nacht – Ann A. McDonald

  1. 12. Juni 2017 um 20:54

    Mein Beitrag dazu kommt in den nächsten Tagen. Ich sags mal so: ich bin in einigen Punkten anderer Meinung 😂

    Gefällt 1 Person

  2. fantasiegefluester
    12. Juni 2017 um 21:49

    Bei mir liegt es noch auf dem SuB – mal schauen wie mir das Buch gefallen wird. Hab schon viel positives gelesen 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: