Love is War – Verlangen – R.K. Lilley

351_58055_176201_xxl

 

Erscheinungsdatum: 19.06.2017
Seitenanzahl: 352 Seiten
Verlag: Heyne
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 12,99 Euro
  • eBook: 9,99 Euro

Hier erhältlich: Randomhouse , Amazon , Thalia

Zur Autorin:

R. K. Lilley schreibt, seit sie denken kann. Um ihre Rechnungen bezahlen zu können, hat sie unter anderem viele Jahre lang als Stewardess gearbeitet. Ihr war schon lange klar, dass sie eines Tages darüber schreiben würde. LOVE IS WAR ist ihre erste Serie bei Heyne.

Quelle: Randomhouse

Klappentext:

Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.

Quelle: Randomhouse

Meine Meinung:

Ich habe mich wegen des Klappentextes und auch des Covers für dieses Buch entschieden, allerdings war es nicht ganz so, wie ich es erwartet hatte.

Die Autorin erzählt uns hier die Geschichte von Scarlett und Dante. Beide kennen sich seit der Jugend und damals was miteinander. Er hat sie damals gebrochen und nun trifft sie ihn wieder und sie will sich rächen.

Obwohl der Klappentext sehr ansprechend ist, hat mich das Buch nicht 100% überzeugen können. Persönlich hatte ich immer wieder das Gefühl, dass das Buch nicht weiß, was es sein soll. Ist es nun ein Erotikroman oder ist es ein Roman über die schlechte Kindheit der Hauptprotagonistin. Es ist nämlich so, dass uns die Autorin die Handlung auf zwei Zeitebenen erzählt und zwar in der Gegenwart und in der Vergangenheit. So bekommen wir als Leser sehr viele Einblicke. Wir erleben, was Scarlett damals hat durchmachen müssen und das Dante eigentlich ihr einziger Freund war. Diese Abschnitte konnten mich dann stellenweise schon berühren, aber dann sind wir plötzlich wieder in der Gegenwart und beide treffen sich. Sehr anstrengend.

Die Hauptcharaktere fand ich in Ordnung. Ich fand beide recht gut beschrieben und beide wirkten für mich recht interessant. Besser gefallen hat mir Scarlett, denn ich fand es toll, wie sie sich trotz ihrer Vergangenheit entwickelt hat.

Die Schreibweise hat mir trotz der stellenweise verwirrenden Geschichte gut gefallen. Ich fand das Buch lässt sich sehr locker lesen und ich hatte auch nicht das Gefühl, dass es Verständnis Probleme gibt.

Das Cover gefällt mir sehr gut. Mir gefällt die Farbwahl und die Darstellung des Herzens.

Fazit:

3 von 5 Sterne. Hat mich leider nicht ganz überzeugt, dennoch werde ich den zweiten Teil lesen, denn ich möchte noch einige offene Fragen erklärt haben.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

 

Advertisements

  1 comment for “Love is War – Verlangen – R.K. Lilley

  1. 22. Juni 2017 um 20:58

    Hallo Eva-Maria,

    ich habe das Buch auch heute beendet und meine Meinung ist Deiner ähnlich, wobei ich persönlich Dante zuerst sympathischer fand.

    Liebe Grüße

    Nicole

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: