Von der Dunkelheit geliebt – Natalie Luca

9783646300192

 

Erscheinungsdatum: 31.03.2017
Seitenanzahl: 321 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Erhältlich als:

  • eBook: 3,99 Euro

Hier erhältlich: Carlsen , Amazon

Zur Autorin:

Natalie Luca lebt und arbeitet in Österreich. Seit dem Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums widmet sie sich vermehrt dem Schreiben, ihrer Leidenschaft seit frühester Jugend. Dabei inspirieren sie besonders ihre ausgedehnten Reisen in ferne Länder. »Unter goldenen Schwingen« war Natalie Lucas Debütroman und bald schon so beliebt, dass Nathaniel und Victoria zu einer ganzen Reihe angewachsen sind. Mit den Dschinn-Romanen startet sie eine neue Serie.

Quelle: Carlsen

Klappentext:

Seit ihrer Kindheit wird die 19-jährige Alexia von einem dunklen Schatten begleitet. Meist taucht er nur in ihren Träumen auf, doch manchmal erahnt sie seine Präsenz sogar im Alltag und ist kurz davor, an ihrem Verstand zu zweifeln. Bis sich der mysteriöse Schatten im Augenblick der größten Not plötzlich materialisiert und ihr nicht nur das Leben rettet, sondern sie auch in seine Welt mitnimmt. Erst dort soll Alexia erfahren, wer ihr dunkler Beschützer in Wirklichkeit ist und warum er ihr seit Jahrzehnten nicht von der Seite weicht…

Quelle: Carlsen

Meine Meinung:

Die Autorin erzählt uns hier die Geschichte von Alexia, die weiß, dass mit ihr etwas nicht stimmt, denn sie hat immer sehr seltsame Träume, die immer wieder einen dunklen Schatten zeigen. Als sie eines Tages von diesem gerettet wird, landet sie in einer fremden Welt und erfährt von einer dunklen Prophezeiung.

Persönlich hat mir das Buch ganz gut gefallen. Ich fand gerade den Beginn sehr gut und dieser hat mich auch sofort gefesselt. Die Autorin nimmt dann allerdings das Tempo etwas aus der Handlung raus. Ich fand es aber auch recht interessant, wie sich die ganze Sache weiterentwickelt, denn ich war richtig gespannt darauf, wie Alexia die Sache mit der Prophezeiung auf sich nehmen wird.
Der weitere Verlauf der Handlung war recht unterhaltsam, allerdings fand ich, dass es die Autorin Alexia doch stellenweise zu leicht gemacht hat, was für mich etwas die Spannung genommen hat. Schön fand ich, dass es gegen Ende der Handlung wieder besser wird und so die Geschichte einen gelungenen Abschluss hat.

Alexia hat mich als Hauptcharakter absolut begeistert. Ich fand sie sehr sympathisch und sie wirkte für mich, wie eine sehr starke Persönlichkeit. Sie hat ja doch einiges durchmachen müssen und sie lässt sich dennoch nicht unterkriegen.

Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen und ich fand sie gut beschrieben.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Autorin schreibt sehr gut verständlich, aber nicht so, dass es fad ist. Mir hat besonders die Beschreibung der fremden Welt gefallen, denn ich konnte mir doch fast alles sehr gut bildlich vorstellen. Außerdem wird uns die Geschichte aus der Sicht von Alexia erzählt.

Fazit:

4 von 5 Sterne. Schöner Fantasyroman.

Vielen Dank an den Verlag und netgalley für das Rezensionsexemplar!

 

Advertisements

  2 comments for “Von der Dunkelheit geliebt – Natalie Luca

  1. 10. Juli 2017 um 9:30

    Hallo 🙂
    Hört sich nach einem tollen Fantasy Buch an.
    Wünsche dir eine schöne Woche!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: