Auf ewig dein: Time School – Eva Völler

9ce74d4863933c2c

 

Erscheinungsdatum: 21.07.2017
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe
Erhältlich als:

  • Hardcover: 15,00 Euro
  • eBook: 11,99 Euro
  • Hörbuch: 10,99 Euro

Hier erhältlich: Verlag , Amazon

Zur Autorin:

Eva Völler hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Trotzdem verdiente sie zunächst als Richterin und Rechtsanwältin ihre Brötchen, bevor sie die Juristerei endgültig an den Nagel hängte. „Vom Bücherschreiben kriegt man einfach bessere Laune als von Rechtsstreitigkeiten. Und man kann jedes Mal selbst bestimmen, wie es am Ende ausgeht.“
Die Autorin lebt mit ihren Kindern am Rande der Rhön in Hessen.

Quelle: Luebbe

Klappentext:

Willkommen in Venedig! Willkommen an der Zeitreise-Akademie! Getarnt als Theater ist dies der Ort, wo eine neue Generation von Zeitreisenden ausgebildet wird. Denn neue Abenteuer warten …

Anna und Sebastiano sind zurück! Das Traumpaar der Zeitenzauber-Trilogie ist nach vielen bestandenen Abenteuern zu Zeitreiseprofis gereift. Grund genug, um eine eigene Zeitreiseschule in Venedig zu gründen. Dem Ort, wo die Liebe und die Reisen durch die Zeit ihren Anfang fanden.
Ihre ersten beiden Novizen sind die verführerische Fatima, ein Haremsmädchen aus dem 13. Jahrhundert, und der draufgängerische Ole, Sohn eines Wikingerhäuptlings. Die erste gemeinsame Mission zum Hofe Heinrichs des Achten gerät aber zum Debakel. Anna und Sebastiano haben alle Hände voll zu tun, ihre Zöglinge zu bändigen, als ein unerwarteter Besucher aus der Zukunft auftaucht und einen grausamen Tribut von Anna fordert: »Opfere deine große Liebe, damit die Zukunft fortbestehen kann!«

Quelle: Luebbe

Meine Meinung:

„Auf ewig dein“ ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin jetzt nach Beendigung des Lesens wirklich sehr begeistert darüber. Ich muss gleich gestehen, dass ich leider die „Zeitenzauber“ Bücher nicht kenne. Persönlich würde ich aber sagen, dass man dieses Buch auch ohne Vorkenntnis lesen kann. Klar, ich wusste jetzt nicht, wie Anna und Sebastiano zu Zeitreisenden geworden sind und vielleicht fehlen doch auch andere Kleinigkeiten, aber im Großen und Ganzen hatte ich damit kein Problem, denn die Autorin hat in Kurzfassung die Geschehnisse der anderen Bücher hier mit einfließen lassen.

In diesem Buch müssen Anna und Sebastiano neue Schüler für ihre Time School finden und ausbilden. Außerdem muss die Gruppe an den Hof von Heinrich dem VIII und hier auch eine Aufgabe erledigen, was nicht unbedingt leicht ist, denn eine von Annas Novizen verdreht im den Kopf und wer die Geschichte von Heinrich kennt, weiß ja, dass er kein angenehmer Mensch gewesen ist. Und ganz plötzlich wird noch was gesucht.

Mir hat die Handlung im Auftakt  zu dieser neuen Reihe sehr gut gefallen. Ich fand das Buch durchwegs spannend und unterhaltsam. Was mir besonders gut gefallen hat, war, dass die Autorin dem Leser auch ein Gefühl für die vergangene Zeit gibt. Sie passt die Sprache an und beschreibt den Lebensstil vor Ort. Diese Dinge habe ich bei anderen Bücher dieser Thematik oft vermisst, was ich immer sehr schade fand. Glücklicherweise ist das hier nicht der Fall.

Die Charaktere fand ich wunderbar. Besonders haben mir Anna und Sebastiano gefallen. Ich fand beide sehr gut beschrieben und sie wirkten für mich sehr sympathisch und authentisch.

Auch die Nebencharakter konnten mich begeistern. Ich fand die Vielfalt der Charaktere sehr gelungen, denn die Autorin hat hier doch sehr unterschiedliche Personen zusammenkommen lassen.

Der Schreibstil ist wirklich toll. Das Buch lässt sich sehr angenehm lesen. Die Schreibweise wirkt sehr flüssig und verständlich, somit hat man kein Problem der Geschichte zu folgen. Gefallen haben mir auch die Beschreibungen der ganzen Locations, denn ich konnte mir diese sehr gut bildlich vorstellen.

Das Cover ist reizend und gefällt mir sehr gut. Ich finde Farbwahl und das Mädchen auf der Treppe sehr passend.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung.

Vielen Dank an den Verlag und netgalley für das Rezensionsexemplar!

 

 

 

 

 

Advertisements

  1 comment for “Auf ewig dein: Time School – Eva Völler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: