Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis – Sarah J. Maas

9783423761826

 

Erscheinungsdatum: 04.08.2017
Seitenanzahl: 720 Seiten
Verlag: DTV
Erhältlich als:

  • Hardcover: 19,95 Euro
  • eBook: 14,99 Euro
  • Hörbuch: 15,95 Euro

Hier erhältlich: Verlag , Amazon

Klappentext:

Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

Quelle: Verlag

Meine Meinung:

Was für eine tolle Fortsetzung. Ich bin sogar noch einen Ticken begeisterter, als beim Vorgänger.
Die Handlung setzt nahtlos an das Ende des Vorgängers an und wir sind beim Feyre, die jetzt kurz vor der Hochzeit mit Tamlin steht. Alles scheint ein glückliches Ende zu nehmen, aber Tamlin hat sich verändert, denn er nimmt Feyre ihren Freiraum und sperrt sie ein und will ihr alles verbieten.
Aber Feyre muss ja auch noch ihr Versprechen Rhysand einlösen und an seinem Hof eine Woche im Monat verbringen.

Ich fand auch dieses Buch wieder wirklich wunderbar und man wird regelrecht süchtig nach Geschichten der Autorin. Mich hat es wahnsinnig begeistert, wie sie uns hier alles präsentiert hat, gerade die Abschnitte am Night Court konnte ich mir sehr gut bildlich vorstellen und habe mich hier wirklich wohlgefühlt.
Auch die ganzen kleinen Details, die während der ganzen Geschichte immer wieder vorkommen, finde ich reizend. Man sieht hier, dass die Autorin eine wirkliche enorme Vorstellungskraft besitzen muss. Wirklich faszinierend.

Was mich ebenso begeistert konnte, waren die immer wiederkehrenden neuen Wendungen im Plot, da war ich dann als Leser doch sehr überrascht, denn mit manchen Dinge, habe ich wirklich nicht gerechnet. Toll.

Die Wandlung von Feyre war interessant beschrieben. Ich fand es toll, wie kämpferisch sie stellenweise gewirkt hat. Sie wirkte für mich nicht mehr so kindlich, wie im Vorgänger. Außerdem empfand ich sie wiederum sehr sympathisch.

Rhysand hat mich regelrecht verzückt. Seine Art gerade gegenüber Feyre empfand ich richtig toll. Auch die Beschreibungen seines Aussehens fand ich sehr ansprechend.

Die Schreibweise der Autorin konnte mich wieder absolut begeistern. Ich finde die hier geschaffene Welt genial und zauberhaft. Die Seiten sind nur so dahingeschmolzen. Wirklich toll.

Das Cover gefällt mir wieder sehr gut.

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Leider heißt es jetzt warten auf Teil drei.

 

Hier habe ich noch andere Meinungen für euch:

Booknerds by Kerstin

Avas Bookwonderland

 

Advertisements

  12 comments for “Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis – Sarah J. Maas

  1. 13. August 2017 um 21:48

    Ja es war ganz gut, aber ich würde es nicht empfehlen, einfach weil es zu langgezogen ist teilweise und weil ich es nicht okay fand, dass in einem Buch ab vierzehn Jahre so über das Vögeln geschrieben wurde, wenn Feyre siebzehn ist. Das ist widerlich und passt nun gar nicht.

    Gefällt 1 Person

    • 14. August 2017 um 7:14

      Guten Morgen,

      Danke für deinen Kommentar. 🙂
      Es sind halt die Geschmäcker verschieden und ich fand es jetzt halt nicht wirklich langezogen und zu den erotischen Abschnitten: Die fand ich persönlich jetzt nicht so schlimm, da hatte ich jetzt ehrlich gesagt schon schlimmere Bücher. Allerdings habe ich auch die Altersempfehlung nicht angeschaut.
      Wirst du den dritten Teil lesen?

      Lg, Eva

      Gefällt mir

  2. 13. August 2017 um 23:46

    Danke für’s Verlinken, liebe Eva 💜
    Hach, was freue ich mich, dass du das Buch genauso liebst 💕
    Naja, aber ich lese Band 3 demnächst auf englisch, ich kann nicht warten 😉
    Liebe Grüße, Kerstin

    Gefällt 1 Person

  3. 17. August 2017 um 12:19

    Huhu 🙂
    Ich kann nur dir zustimmen, ich war auch sehr sehr begeistert von dem zweiten Teil 😊😊 es ist einfach unglaublich was Sarah J. Maas da zaubert 🙂 kann die vorsetzend kaum abwarten 😍

    Liebe Grüße Jenny

    Gefällt 1 Person

    • 18. August 2017 um 9:52

      Hallo Jenny,

      und wirst du Teil 3 auf Englisch lesen? Oder wartest du auf die Übersetzung?

      Lg, Eva

      Gefällt 1 Person

      • 18. August 2017 um 10:38

        Ich hab mir den englischen Taschenbuch schuber vorbestellt und werde den dritten Band auf alle Fälle auf englisch lesen 😍

        Gefällt 1 Person

      • 18. August 2017 um 12:53

        Der Schuber reizt mich auch. Wollt aber eigentlich sparen und so bin ich aber noch am Überlegen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: